Bilder von
Paul Signac

Wir liefern ihnen Wandbilder von ausgezeichneter Qualität in den unterschiedlichsten Ausführungen. Auf dieser Seite finden Sie Bilder als Kunstdrucke, Leinwandbilder, gerahmte Bilder, Glasbilder und Tapeten.

Jetzt günstig kaufen!



Künstlerportait von Paul Signac

Paul Signac

    Auf den Punkt gebracht

    Auf den Punkt gebracht

    Paul Signac

    Paul Signac wurde am 11. November 1863 in Paris, Frankreich, geboren. Er war ein renommierter französischer Neo-Impressionist, der für seine pointillistischen Gemälde bekannt war.

    Signac begann seine künstlerische Ausbildung im Alter von 18 Jahren und studierte an der École des Beaux-Arts in Paris. Dort traf er Georges Seurat, einen anderen bedeutenden Vertreter des Neo-Impressionismus, der einen großen Einfluss auf sein Werk haben sollte.

    Signac war fasziniert von der Idee, Farben zu trennen und sie in kleinen Punkten oder Strichen auf der Leinwand anzuordnen. Dieser Ansatz wurde als Pointillismus bekannt und sollte zu seinem charakteristischen Stil werden.

    Im Jahr 1884 wurde Signac Mitglied der Künstlergruppe "Les XX" in Belgien, die die Entwicklung des Neo-Impressionismus förderte. Dort stellte er seine Werke zusammen mit anderen innovativen Künstlern wie Vincent van Gogh und Claude Monet aus.

    Während seiner Karriere unternahm Signac zahlreiche Reisen, darunter nach Italien, Griechenland, Türkei und Nordafrika. Diese Reisen inspirierten ihn zu einer Vielzahl von Landschaftsgemälden, die durch seine lebendige und präzise Farbgebung geprägt waren.

    Signac war auch politisch engagiert und unterstützte anarchistische Ideen. Er war Mitglied der anarchistischen Gruppe "Temps Nouveaux" und setzte sich für soziale Gerechtigkeit ein. Er illustrierte auch das Buch "La Révolte" des anarchistischen Schriftstellers Jean Grave.

    Paul Signac verstarb am 15. August 1935 in Paris, hinterließ jedoch ein umfangreiches künstlerisches Erbe. Seine Werke werden weltweit in renommierten Museen und Galerien ausgestellt und gelten als wichtiger Beitrag zur Kunst des Neo-Impressionismus.


    Nach unserer Kenntnis entstanden die Werke auf dieser Seite in den Jahren 1884 bis 1933.
    Paul Signac setzte für die hier gezeigten Bilder vorwiegend folgende Technik ein: Huile sur toile.
    Die Bilder werden überwiegend zugeordnet der Kunstrichtung Impressionismus.
    Paul Signac beschäftigte sich vor allem mit folgenden Motiven: Landschaft.
    In den Bildern des Künstlers dominieren die Farben Pastelfarben, Grau und Blau.
    5 Bilder des Künstlers Paul Signac sind hier zu finden: Private Collection.

    Kunstdrucke

    Unsere Kunstdrucke werden als Digitaldrucke mit höchster Präzision auf Großformatdruckern gefertigt. UV-Beständigkeit, brilliante Farben und nuancierte Farbabstufungen zeichnen z.B. den Druck „Der Hafen von Antibes“ von Paul Signac aus.

    Leinwandbilder

    Unsere Leinwandbilder werden in unserer eigenen Werstatt in Handarbeit gefertigt. Entweder wird der Leinwanddruck oder der auf eine Leinwand kaschierte Kunstdruck auf einen Qualitätskeilrahmen aufgespannt. Perfekt ausgekeilt und mit einer Aufhängung versehen, kann das Leinwandbild direkt aufgehangen werden. Optional bieten wir aber auch jedes Leinwandbild gerahmt an, z.b. mit Schattenfugenrahmen. „Glockenturm am Hafen von St. Tropez“ von Paul Signac als Leinwandbild verschönert auch ihre Wohnung.

    Gerahmte Bilder

    Wir rahmen nahezu jedes Bild. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Rahmenleisten die für ihr Traumbild passende Leiste auswählen. Dabei gehören Passepartouts genau so zur Ausstattung wie verschieden Möglichkeiten des Oberflächenschutzes. So wird aus „Istanbul, 1907“ von Paul Signac ein Highlight für Wohn- oder Schlazimmer.

    Glasbilder

    Die von uns angebotenen Glasbilder werden im UV-Druck-Verfahren bedruckt. Geschliffene Kanten, kratzfeste Oberfläche, Sicherheitsglas und schwebende Aufhängung sorgen für ein modernes Ambiente in ihrer Wohnung. So wird das Glasbild „die Brücke Pont des Arts“ von Paul Signac garantiert Sie selbst und jeden Besucher beeindrucken.

    Tapeten

    Raumfüllende Kunst von Paul Signac. Damit bekommt „Capo di Noli, bei Genua“ eine ganz neue Anmutung. Gedruckt werden die Tapeten nach Ihren Angaben im Latexdruckverfahren auf festes Fliesmaterial.